Asklepios Orthopädische Klinik Hohwald

Die Asklepios Orthopädische Klinik Hohwald ist ein Fachkrankenhaus für Orthopädie und Rheumaorthopädie. In dem Akuthaus werden alle orthopädischen und rheumaorthopädischen Erkrankungen behandelt. Die Versorgung der Patienten mit einem künstlichen Hüft- oder Kniegelenk gehört zum Standardeingriff in der orthopädischen Chirurgie und erfolgt in der Hohwaldklinik seit ca. 30 Jahren. Für die Patienten der Hohwaldklinik ist neben der orthopädischen Rundumbetreuung mit insgesamt 105 Akutbetten und 3 OP-Sälen, einem Aufwachraum, einer Intensivstation mit 7 Betten ein eigener Internist, eine Hautärztin, eine radiologische Abteilung mit Röntgen, MRT und CT, eine große Physiotherapieabteilung und ein eigenes Labor permanent verfügbar. Im Rahmen von Forschungsprojekten befasst sich Asklepios mit der Entwicklung von Formgedächtnis-Implantaten für die Lendenwirbelsäule.

Zurück

Copyright 2018 Copyright © Fraunhofer IWU